Brutaler Raub mit Messer - Polizei sucht Zeugen

19.12.2017, 06:00

Nach einem brutalen Raub bittet die Polizei dringend um Mithilfe. Gesucht werden zwei Männer, die Nahe der U-Bahnstation Milbertshofen einen 36-Jährigen überfallen haben. Einer der Männer hielt ihm ein Messer an den Hals, der andere nahm mehrere Wertgegenstände aus dessen Rucksack.

Täterbeschreibung:

Täter 1:

Männlich, ca. 25-30 Jahre alt, 170-180 cm groß, Schwarzafrikaner mit Dreadlocks, Vollbart mit ca. 15 cm langem Kinnbart, schlanke Statur; bewaffnet mit Küchenmesser mit schwarzem Griff, sprach Englisch; bekleidet war er mit dunkler Oberbekleidung

Täter 2:

Männlich, ca. 30-40 Jahre alt, ca. 180 cm groß, Schwarzafrikaner mit Dreadlocks, trug Bart, auffällig ein Kinnbart aus zwei ca. fünf Zentimeter langen Zöpfen; bekleidet mit dunkler Oberbekleidung

Zeugenaufruf:

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 21, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.