Corona-Lebensretter werden mit Blusplasmaspende

26.08.2020, 07:08

Wer schon einmal an dem Coronavirus erkrankt war und jetzt wieder gesund ist, der kann hier in München etwas Gutes tun. 

Das Bayerische Rote Kreuz sucht händeringend nach Corona-Lebensrettern. Wer schon mit dem Virus infiziert war und jetzt wieder gesund ist, der hat Antikörper – und diese werden benötigt. Aus dem Plasma können die Antikörper zur Behandlung von schwer Corona-Erkrankten gewonnen werden. Das BRK ruft daher alle Genesenen dazu auf, zur Blutplasma-Spende zu gehen. Hier in München gibt es ein extra Spenden Zentrum dafür.

HIER findet ihr alle Infos dazu