Bergung von Bagger in der Sonnenstraße abgeschlossen

04.09.2017, 09:00

Tagelanger Stillstand in einer der Hauptverkehrsadern der Stadt. Wie bereits berichtet, war am Donnerstag ein fast 60-Tonnen schwerer Bagger in eine Baugrube in der Sonnenstraße gestürzt. Um ihn dort wieder herauszubekommen, musste ein Spezialkran aufgebaut werden. Erst am Samstag Abend, 22 Uhr 30 war der XXL Bagger wieder an der Oberfläche. Die Sonnenstraße ist seitdem wieder frei.