Bedürftige werden kostenlos auf der Wiesn bewirtet

18.09.2017, 07:30

Auch Menschen, die sich nicht so viel leisten können, dürfen heute ihren Spaß auf der Wiesn haben. Oberbürgermeister Dieter Reiter begrüßt am Vormittag insgesamt 1.700 bedürftige Münchnerinnen und Münchner auf dem Oktoberfest. Sie werden in den Zelten heute kostenlos bewirtet. Die Gäste kommen aus über 100 Einrichtungen, wie Altenheimen, Sozialbürgerhäusern oder Nachbarschaftshilfen. An der Aktion der Stadt beteiligen sich 26 Zelte auf der Wiesn.