Bahnmitarbeiter massiv attackiert

31.07.2017, 13:51

Nach einem unglaublichen Vorfall in einer S2 sucht die Polizei dringend nach Zeugen. Ein 23-jähriger Mann sollte am Samstagabend von DB-Mitarbeitern kontrolliert werden. Anstatt seinen Fahrschein zu zeigen trat und schlug der junge Mann aber auf die Mitarbeiter ein. Am Stachus verlagerte sich die Auseinandersetzung dann auf den Bahnsteig. Fünf DB-Mitarbeiter wurden verletzt. Die Polizei sucht jetzt nach einem weiteren Mann, der den Vorfall gefilmt hatte. Als er von einem DB-Mitarbeiter aufgefordert wurde das zu lassen, zog er ein Messer hervor und bedrohte den Mitarbeiter. Anschließend konnte er flüchten.