Gemeinde startet Projekte für Artenschutz

23.04.2019, 13:04

Um etwas für den Artenschutz zu machen, startet die Gemeinde Aschheim zwei Projekte. Wer eine Fläche von der Gemeinde pachtet, muss künftig auf einem Teil verschiedene Blumen und Kräuter anpflanzen. Außerdem soll kostenlos eine Saatmischung verteilt werden, damit jeder in seinem Garten heimische Pflanzen anbauen kann.

 
F. Schörner