Zeugenaufruf Lkr. Dachau: Steinwerfer beschädigen Zugfenster

27.06.2022, 13:06

Am Sonntagabend (26. Juni) haben mehrere Jugendliche eine vorbeifahrende Regionalbahn bei Hebertshausen, Lkr. Dachau, mit Schottersteinen beworfen. 

Bislang unbekannte Täter warfen gegen 21:00 Uhr im Bereich des S-Bahnhaltepunktes Hebertshausen Schottersteine auf die von Augsburg nach München verkehrende Regionalbahn (RB 16). Drei im Zug sitzende Reisende nahmen zunächst einen lauten Knall aus dem oberen Teil des Doppelstockwagens wahr. Beim Blick aus dem Fenster erkannten sie im Nahbereich mehrere Jugendliche, die Steine auf den vorbeifahrenden Zug schleuderten.

Die Bundespolizei hat Ermittlungen wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Bahnverkehr eingeleitet. Der Sachschaden dürfte sich im mittleren dreistelligen Bereich bewegen.

Personen, die sachdienliche Hinweise zu den sechs bis acht Jugendlichen geben können, werden gebeten sich unter der Rufnummer 089/515550-1111 an die Bundespolizeiinspektion München zu wenden.