Polizei fahndet nach Tierquälern

15.09.2020, 14:09

Die Polizei im Landkreis Dachau sucht nach 5 unbekannten Jugendlichen, die in Karlsfeld eine Katze gequält haben. Am Donnerstag, den 10.9. haben sie in der Hochstraße auf das Tier eingetreten. Erst als 2 Frauen in einem Auto vorbeifuhren und die Tat beobachtetet, ergriffen die Unbekannten die Flucht. Die Katze mit dem Namen Sisi wurde so schwer verletzt, dass sie in der Tierklinik operiert werden musste.

Die Polizei Dachau bittet Zeugen des Vorfalls sich unter der Telefonnummer 08131/5610 zu melden. 

 

Autor: A. Werner