Auto brennt - Häuser müssen kontrolliert werden

28.07.2020, 13:07

Ein Brand hat heute Vormittag hier in München für große Aufregung gesorgt. Im Bereich des Kaiser-Ludwig-Platzes bei der Theresienwiese ist plötzlich ein Auto in Flammen aufgegangen. Der Fahrer konnte sich nach draußen retten und die Feuerwehr rufen, die den Brand schnell löschte. Weil die Häuser sehr nah an der Straße stehen, wurden auch die Gebäude kontrolliert. Die Ursache für das Feuer ist bislang nicht bekannt.