Wilde Verfolgungsjagd über Landstraße und Autobahn

13.08.2019, 14:58

Eine wilde Verfolgungsjagd hat sich ein Paketfahrer heute Früh mit der Polizei geliefert. Der 44-Jährige hat zuerst bei Hohenlinden im Landkreis Ebersberg verbotenerweise überholt. Dann ist er 30 Kilometer weit über die Autobahn bis nach Garching geflüchtet, wo er gestoppt wurde. Der Grund für die Flucht war schnell klar: Der Mann hatte Drogen genommen.

 
F. Schörner