E-Busse und Gas-Heizkraftwerke: München wird umweltfreundlicher

29.03.2017, 06:09

München wird immer umweltfreundlicher. In den kommenden Jahren sollen deshalb mehr Gas-Heizkraftwerke geschaffen werden, um den Ausstieg aus der Kohleverbrennung zu beschleunigen. Die Stadtwerke sollen deshalb jetzt auch prüfen, ob das Heizkraftwerk Nord in Unterföhring schon früher vom Netz gehen kann. Darauf haben sich SPD, CSU und Grüne/Rosa Liste jetzt im Stadtrat verständigt.

 

Und die Stadt will noch mehr für den Umweltschutz machen: Bis 2019 soll es in München die erste E-Buslinie geben. Und auch der restliche Verkehr soll umweltfreundlicher werden. Das hat der Stadtrat jetzt beschlossen.