Tierpark: Junggesellenabschied bei den Kängurus

12.07.2017, 15:55

Der Tierpark könnte bald neue kleine Sumpfwallabys bekommen. Die australische Känguruart war nämlich nur noch mit einem Bock in Hellabrunn vertreten. Aus einem Zoo in England sind jetzt 2 Weibchen und ein kleines ins Gehege dazugekommen. Jetzt muss der arme Mann nicht mehr als Junggeselle leben.