Ramersdorf: Der alte Ortskern soll zurückkommen

06.07.2017, 08:22

Der alte Ortskern in Ramersdorf soll zurückkommen:
Dort gibt es unter anderem eine der ältesten Wallfahrtskirchen Bayerns.

Weil durchs Zentrum derzeit aber in erster Linie der Straßenverkehr durchjagt, wird umgestaltet: Geplant ist unter anderem eine Lärmschutzwand, Straßen werden von der Kirche weggeleitet. Die genauen Pläne werden am Abend in der Grundschule an der Führichstraße vorgestellt.

Fotoquelle: muenchen.de