Anti-Drogen-Razzia: 33-Jähriger im Landkreis München festgenommen

20.05.2020, 11:05

Im Auftrag italienischer Behörden haben Ermittler der bayerischen Polizei heute im Landkreis München zugeschlagen. Spezialeinheiten haben am Morgen ein Hotel gestürmt und im Keller einen 33-Jährigen festgenommen. Gegen den Mann wird im Rahmen einer Anti-Drogen-Operation ermittelt. Nach ihm war mit einem europäischen Haftbefehl gesucht worden.