Busse ohne Fahrer ab April in München unterwegs

30.01.2020, 13:01

Ab Mitte April werden zum ersten Mal in München Busse getestet, die ohne Fahrer unterwegs sein können. Wie die MVG heute mitteilt, werden die automatisierten Kleinbusse für 15 Personen von der U-Bahnhaltestelle Olympiazentrum durch den Olympiapark fahren – zuerst noch mit einem Sicherheitsfahrer an Bord, der eingreifen kann.

 

 

Autor: A. Werner

Fotos: SWM