Nichtschwimmer aus dem Garchinger See gerettet

10.07.2017, 13:03

Sie retten ihn gerade noch rechtzeitig:
Ein 26 Jähriger Nichtschwimmer war mit Bekannten am Garchinger Sees unterwegs.

Am Nordostufer fällt das Wasser nach einigen Metern besonders steil ab.

Der Mann ging unter und tauchte nicht mehr auf.

Rettungskräfte konnten ihn nach drei Minuten bewusstlos aus dem Wasser ziehen.

Er kam ins Krankenhaus, sein Zustand war stabil