Nach Wutanfall: Löwen-Trainer Pereira verwarnt

18.05.2017, 08:14

Nach seinem Wutanfall beim Spiel gegen Eintracht Braunschweig ist Löwen-Trainer Vitor Pereira jetzt vom DFB-Sportgericht verwarnt worden. Sein Co-Trainer muss eine Geldstrafe von 2000 Euro zahlen. Pereira hatte lautstark geschimpft und war wildgestikulierend auf den Braunschweiger Coach zugelaufen. Co-Trainer Miguel hatte sich mehrfach unsportlich gegenüber den Schiedsrichtern verhalten.