Krankenhaus Wolfratshausen soll Geburtshilfe und Gynäkologie bekommen

03.08.2017, 08:56

Im Krankenhaus Wolfratshausen sollen wieder Babies auf die Welt kommen können. Die Klinik will dafür mit dem Starnberger Kreiskrankenhaus kooperieren. In der jüngsten Kreistagssitzung haben sich alle dafür ausgesprochen, dass in Wolfratshausen eine Geburtshilfe und Gynäkologie als Außenstelle des Klinikums Starnberg gegründet wird. Dazu sollen jetzt konkrete Verhandlungen geführt werden.