Kleines Mädchen mit Kinder-WC-Sitz über den Kopf

27.12.2017, 06:52

Einen ungewöhnlichen Besuch bekam die Feuerwache am Nachmittag in der Aidenbachstraße:

Eine Mutter stand mit ihrer zwei Jahre alten Tochter vor der Tür.

Der Grund:

Das kleine Mädchen hatte sich einen Kinder-WC-Sitz über den Kopf geschoben.

Die Feuerwehrler konnte den Deckel mit einer Handsäge entfernen. Nach kurzer Zeit wurde die Kleine von ihrer neuen Kopfbedeckung befreit.