Kind löst Großeinsatz der Feuerwehr aus

02.06.2020, 13:06

Ein 4-jähriger Junge hat im Landkreis Ebersberg einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst. Der Kleine hat sich heimlich ein Feuerzeug geholt und wollte im Schlafzimmer seiner Eltern eine Kerze anzünden. Dabei fing der Vorhang Feuer und es entwickelte sich in dem Mehrfamilienhaus schnell ein Zimmerbrand. Die Mutter hat das schnell bemerkt und die Feuerwehr gerufen. Die rückte mit 115 Einsatzkräften an und hatte den Brand schnell gelöscht.