Fasching: Schüler werden wegen Tracht nach Hause geschickt

27.02.2017, 06:45

Im Landkreis Dachau läuft gerade eine hitzige Diskussion:

Ist bayerische Tracht wirklich ein Faschingskostüm?

Nachdem an der Mittelschule in Markt Indersdorf von der Schulleitung ein Verbot für Faschingskostümierung ausgesprochen wurde, kamen einige Schüler einfach in Tracht. Daraufhin sind sie nach Hause geschickt worden.

Die Eltern der sechs Jugendlichen reagierten verärgert, die Direktorin der Mittelschule wollte sich nicht äußern.