Tierpark Hellabrunn nur mit Online-Ticket vorab

08.05.2020, 14:05

Am Montag 11.5. macht der Tierpark Hellabrunn wieder auf.  Neu ist, dass die Besucher die Tickets vorab bei München Ticket besorgen und ausdrucken müssen. Bereits heute ( 8.5.) ab 17 Uhr beginnt der Verkauf für Montag, und dann geht es immer mindestens 1 Tag im Voraus weiter. Alle die ein Jahres-Ticket haben,  ziehen sich einfach ein Null-Euro-Ticket für den gewünschten Besuchstag.

Zu den Tickets geht es HIER

Die Wiederöffnung der Außenbereiche des Tierparks erfolgt nur unter strengen Auflagen. Hierbei wird es eine behördliche angeordnete Zugangsbeschränkung für die Zahl der Tierparkbesucher geben. Diese liegt bei maximal 2.185 Gästen täglich auf dem Tierparkgelände.

Einige Bereiche werden auf behördliche Anweisung geschlossen bleiben. Dies betrifft Tierhäuser, die Großvoliere, Streichelgehege, die Hellabrunn-Arena, das Kinderland und das Artenschutzzentrum. Ebenfalls entfallen Tierpfleger-Treffpunkte, Tier-Spaziergänge, kommentiere Fütterungen sowie öffentliche Tiertrainings.

Die Spielplätze bleiben zunächst weiterhin geschlossen. Auf Anweisung der bayerischen Staatsregierung werden auch die Gastronomie – inklusive der Kioske – im Tierpark vorläufig geschlossen bleiben. Das Abhalten von Picknicks im Tierpark ist untersagt; ebenso bleiben die Zooshops zunächst geschlossen. Die Service Center werden an beiden Eingängen unter Beachtung der aktuellen Hygienevorschriften geöffnet sein. Sie dürfen gemäß der behördlichen Regelungen jedoch nur mit Mund- und Nasenschutz und in begrenzter Personenzahl betreten werden. Gleiches gilt für WC- und Wickelräume.

 Autor: A. Werner

Foto: Tierpark Hellabrunn/Presse