Grafinger Messerstecher vor Gericht

07.08.2017, 12:30

Der Mann, der im Mai am Grafinger Bahnhof Passanten angegriffen hat, muss sich ab heute vor Gericht verantworten. Der 28-Jährige muss sich wegen Mordes und versuchten Mordes in drei Fällen verantworten. Der Mann hatte am S-Bahnhof Passanten mit einem Messer attackiert – ein Mann kam dabei ums Leben. Das Motiv des Täters ist weiter nicht klar. Ob er ins Gefängnis muss oder dauerhaft in der Psychiatrie untergebracht wird entscheiden jetzt die Richter.