Münchner CSU fordert Gastro-Gutschein

15.05.2020, 14:05

Nach Wiener Vorbild - jeder Münchner Haushalt soll einen Gutschein bekommen, der dann in einem Restaurant in der Stadt eingelöst werden kann. Die CSU fordert jetzt in einem Antrag, dass bis spätestens Mitte Juni jede Münchner Familie einen Gutschein über 50 Euro und jeder Single über 25 Euro bekommt. Die können dann bis zum Ende des Sommers eingelöst werden. Mit der Aktion soll der Münchner Gastroszene der Start nach dem Lockdown erleichtert werden.