Polizei stellt 145.000 Euro Falschgeld sicher

13.05.2020, 13:05

Das Landeskriminalamt hat im Landkreis Freising einen Geldfälscher festgenommen. Die Polizei wirft ihm vor, dass Falschgeld im Internet gekauft und dann deutschlandweit weiterverkauft zu haben. Das war dem 24-Jährigen aber irgendwann anscheinend nicht mehr genug und er soll sogar selbst Fälschungen hergestellt haben. Bei seiner Festnahme haben die Polizisten unter anderem 145.000 Euro Falschgeld und Drucker sichergestellt.