Fremde Stimmen im Englischen Garten

13.06.2022, 18:06

Wenn man im Moment den Englischen Garten Richtung Süden verlässt, hört man fremde Stimmen und fremde Klänge – scheinbar einfach aus dem Nirgendwo. Zumindest soll die Illusion entstehen. Dabei handelt es sich um Kunstwerke des amerikanischen Künstlers Tony Cokes, die in Zusammenarbeit mit dem Haus der Kunst und dem Kunstverein gerade in der Stadt gezeigt werden.