Drogen in der Kaffeepackung

18.12.2017, 07:30

Eigentlich wollten die Kunden in Parsdorf einfach nur Kaffeepulver kaufen. Doch in der Packung war statt braunem weißes Pulver. Wie sich herausstellte handelte es sich um das Narkosemittel und Rauschgift Ketamin. Der vermeintliche Kaffee war von einem Händler, der nicht zustellbare Pakete weiterverkauft. Laut Polizei ist hier wohl ein Drogendeal missglückt.