Derblecken am Nockherberg - so war´s

09.03.2017, 06:02

Mit dem Salvatoranstich auf dem Nockherberg ist am Abend offiziell die Starkbierzeit eingeläutet worden. Luise Kinseher alias Mama Bavaria teilte wieder kräftig aus – allerdings bei weitem nicht so kräftig wie in den vergangenen Jahren. In ihrer Fastenpredigt, die in diesem Jahr das Motto „Fake News“ hatte, musste sich zum Beispiel Ministerpräsident Seehofer den Vergleich mit US-Präsident Trump gefallen lassen. Wenn dieser mit 70 noch US-Präsident werden könne, dann dürfe auch Horst Seehofer mit 70 noch ewig Regierungschef in Bayern bleiben. Das anschließende Singspiel „Scheining“ von Regisseur Marcus H. Rosenmüller spielte in einer Hotellobby –in Anlehnung an den Stanley Kubrick-Klassiker