Freiwillige für Unterstützung gesucht

01.04.2020, 16:04

Wegen der Corona-Krise braucht der Landkreis Freising dringend Hilfe und bitte alle um Unterstützung. Er sucht dringend Menschen, die medizinische oder pflegerische Erfahrung haben. Es reicht auch, wenn die Person mal ein Freiwilliges Soziales Jahr oder ähnliches gemacht hat. Die Helfer müssen volljährig sein und dürfen keiner Risikogruppe angehören. Sie werden dann in Pflegeheimen oder Krankenhäusern eingesetzt.

Wer seine Mithilfe bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie anbieten kann, wird gebeten, sich bei der Führungsgruppe Katastrophenschutz (FüGK) des Landratsamtes zu melden. Der Kontakt läuft über lagezentrum@kreis-fs.de. Die erfassten personenbezogenen Daten werden ausschließlich für den Einsatz in der Corona-Krise verwendet.

Autor: F. Schörner