Auto erfasst Fußgänger: Zeugenaufruf nach Fahrerflucht

29.05.2017, 08:19

Der Fußgänger hatte noch einmal Glück im Unglück. Als er Freitagnachmittag, die Heidestraße in Unterschließheim überquert, wird er plötzlich von einem Auto erfasst. Besonders dreist: Der Fahrer des gelben PKW kümmert sich nicht um den Verletzten, sondern fährt einfach weiter. Der Fußgänger kam glücklicherweise mit leichten Verletzungen davon. Die Polizei bittet um Hinweise. Die Infos gibt auf radiogong.de Aus Unterschleißheim

Täterbeschreibung: Männlich, ca. 175 cm, 50 – 60 Jahre alt, kräftige Figur, südländisch, Glatze mit Haarkranz. Zeugenaufruf: Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 65, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.