Ausreißer wollen Weihnachten in Italien feiern

21.12.2017, 10:08

Weil sie Weihnachten lieber in Italien feiern wollten, ist ein jugendliches Pärchen von zu Hause ausgerissen. Als sie sich am Hauptbahnhof Fahrscheine kaufen wollten, wurde ein DB-Mitarbeiter aufmerksam, weil ihm die beiden sehr jung vorkamen. Die verständigte Polizei fand heraus, dass die 14-Jährige und der 15-Jährige aus dem Saarland stammen und dort schon vermisst werden. Sie wurden an Jugendstellen übergeben.