Aufregung an Freisinger Berufsschule

08.11.2017, 10:35

Aufregung in der Berufsschule. In Freising ist die Polizei verständigt worden, weil mehrere Schülerinnen über Atemwegsreizungen klagen, nachdem sie auf dem Damenklo im Erdgeschoss waren. Die Räume wurden gelüftet - anschließend wurde die Toilette gesperrt. In einem Waschbecken fanden die Einsatzkräfte eine orangefarbene Flüssigkeit. Ob diese zu den Reizungen geführt hat, ist aber noch unklar.