Starnberg: Abstandskreise beim Sonnen

25.06.2020, 08:06

Bild:Symbolbild

Wer sich am Starnberger See sonnt, muss sich jetzt in einen Kreis legen. 

Die Stadt Starnberg hat auf der Liegewiese Steininger Grundstück am Westufer sogenannte Abstandskreise angebracht. Damit kann jeder, der sich an den Badeplatz legt, ohne Probleme den Mindestabstand von 1,5 Metern einhalten. Weil die Kreise mit Sportplatzkreide auf die Wiese aufgetragen wurden, werden sie auch regelmäßig erneuert.