Nach mehreren Attacken: Grapscher festgenommen

28.07.2020, 13:07

Nachdem mehrere Frauen im Englischen Garten begrapscht wurden, hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen. Es handelt sich um einen 39-jährigen Münchner. Der Mann soll eine 14-jährige Schülerin und 18-jährige Münchnerin begrapscht haben, die kurz hinter den Büschen verschwunden sind. Auf der Flucht wurde er dann festgenommen – er sitzt jetzt im Gefängnis. Die Polizei vermutet, dass er für eine weitere Grapsch-Attacke auf eine 21-Jährige verantwortlich ist.