Ausbau der Videoüberwachung für U-Bahn, Bus und Tram

22.08.2017, 07:20

In den Münchner U-Bahnen, Bus und Trams  sind schon 3500 Kameras installiert - auch alle 100 U-Bahnhöfe sind überwacht.

Trotzdem sieht Innenminister Joachim Herrmann an vielen weiteren Brennpunkten Handlungsbedarf bei der Videoüberwachung.

Heute stellt er in der Zentrale der Stadtwerke die Pläne für weitere Kameras vor.