Technischer Defekt - Fahrgeschäft auf der Wiesn stoppt plötzlich

19.09.2017, 13:03

Schrecksekunde auf dem Oktoberfest. Gestern Nachmittag ist das Fahrgeschäft XXL Racer plötzlich stehengeblieben. Die Fahrgäste wurden aus den Wagen der Bahn befreit und blieben alle unverletzt. Die Feuerwehr, die Festwiesenleitung und der TÜV waren vor Ort. Eine Untersuchung ergab dann, dass ein Sensor defekt war – er wurde ausgetauscht. Anschließend wurden mehrere Testfahrten durchgeführt – danach konnte der TÜV das Fahrgeschäft wieder freigeben.