Taxifahrer fährt absichtlich Polizisten an

29.07.2019, 07:07

Ein Taxifahrer hat am Wochenende einen Polizisten absichtlich angefahren und verletzt. In der Nähe des Olympiastadions wollte der Taxifahrer eine Absperrung durchfahren, die die Polizei wegen eines Konzerts aufgestellt hatte. Als sich ein Polizist dem Taxifahrer in den Weg stellte, fuhr der einfach weiter. Der Beamte krachte auf die Motorhaube und wurde leicht verletzt. Der Taxifahrer wurde wegen gefährlicher Körperverletzung angezeigt.