Symbolischer Spatenstich für B2-Tunnel in Starnberg

11.09.2017, 11:31

Foto: Staatliches Bauamt Weilheim

 

Es ist ein historischer Tag für Starnberg. Heute (ca. 17.30 Uhr) wird der symbolische erste Spatenstich für den B2-Tunnel gesetzt. Der Tunnel soll die Bundesstraße, die mitten durch die Stadt führt, künftig unterirdisch verlaufen lassen. So soll der Verkehr in Starnberg entlastet werden. Heute beginnen die ersten Vorarbeiten für den Tunnel. Gegen das Projekt gibt es auch Gegenwind. Erst vergangene Woche hat eine Bürgerinitiative Klage eingereicht.