Stand Up Paddling im Olympiasee soll dauerhaft erlaubt sein

19.07.2017, 05:30

Auf einem Brett stehend über den See paddeln:
Was im Umland auf den bayerischen Seen erlaubt und im Trend ist, kann in München fast nirgendwo gemacht werden. Das sogenannte Stand Up Paddling ist auf den Seen und weiten Teilen der Isar verboten. Das könnte sich aber laut einem Antrag im Stadtrat bald ändern.  

Demnach soll das Stand Up Paddling auf dem Olympiasee dauerhaft erlaubt werden