München soll weitere "Summer Streets" bekommen

14.06.2019, 14:06

Hier in München gibt es ab Juli die ersten „Summer Streets“. Auf der Schwanthalerhöhe und in Obergiesing werden zwei Straßen zehn Wochen lang für Autos gesperrt. Die CSU im Stadtrat fordert jetzt, dass es noch weitere Standorte geben soll. Auch Teile der Fallmerayer und der Türkenstraße sowie ein Bereich im Domagkpark sollen zu „Summer Streets“ werden.

 
F. Schörner