Junge Frau wird in S-Bahn sexuell belästigt

04.03.2020, 11:03

Nachdem eine 19-jährige Frau in der S-Bahn sexuell belästigt wurde, bittet die Polizei um Mithilfe. Ein etwa 40-jähriger hat in der S2 seine Hose ausgezogen und an sich herumgespielt. In Untermenzing ist er dann ausgestiegen. Die Münchner Bundespolizei sucht nun nach dem Unbekannten. Dieser soll ca. 180 cm groß und europäischen Typs sein. Er hatte lange, gekrauselte, graue und einige wenige aschblonde Haare, die evtl. zu einem Dutt oder Zopf gebunden waren. Er trug blaue, verwaschene Jeans und eine braune Umhängetasche mit Fransen. Personen, die sachdienliche Hinweise zu dem Gesuchten geben können, werden gebeten, sich unter 089/515550-111 bei der Bundespolizeiinspektion München zu melden.

 

F. Schörner