Durch einen dummen Fehler vermisst ein Münchner jetzt seine teure Kamera

13.02.2017, 06:06

Durch einen dummen Fehler vermisst ein Münchner jetzt seine teure Kamera:

Der 34-Jährige hatte am Wochenende seine 6.000 Euro Videoausrüstung in einem Schließfach deponiert. Blöderweise dann aber das falsche Fach – und zwar das nebenan - abgesperrt. Sein Fach stand die ganze Nacht offen. Am nächsten Tag war alles weg.

Die Videoaufnahmen zeigen: Ein Unbekannter hat das Equipment geklaut.