Rassistische Beleidigungen in der S-Bahn

02.08.2017, 12:03

Eine aufmerksame Zeugin hat sofort die Polizei verständigt. Die Frau beobachtete wie zwei Männer in einer S3 auf dem Weg zum Ostbahnhof  einen dunkelhäutigen Mann bedrohten und rassistisch beleidigten. Die beiden Kroaten wurden von der alarmierten Polizei festgenommen – dabei äußerten sie sich erneut mehrfach rassistisch. Außerdem sollen die beiden Männer die Zeugin bedroht und sexuell belästigt haben, als sie hörten, wie diese die Polizei rief.

Die Bundespolizei sucht in diesem Zusammenhang nach einem dunkel gekleideten, jüngeren Mann mit Rucksack. Er ist ein wichtiger Zeuge. Der Mann saß direkt neben dem Vierersitz im vorderen Wagen eines Kurzzuges der S3 und hatte die S-Bahn am Ostbahnhof gegen 01:15 Uhr verlassen.