Vermisster 35-Jähriger aufgetaucht

02.10.2019, 15:10

Update 3.10.:

 Der Vermißte ist am Mittwoch, den 2.10. gegen 23.45 Uhr wohlbehalten in sein Wohnheim zurückgekehrt.

++++

Die Polizei sucht hier in München einen 35-Jährigen. Er hat gestern um 11 Uhr ein Wohnheim in Milbertshofen verlassen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Der 35-Jährige ist geistig behindert und benötigt fremde Hilfe. Er findet vermutlich nicht mehr alleine nach Hause. Er führt oft laute Selbstgespräche.

Der 35-Jährige ist zirka 1,77 Meter groß, sehr schlank, hat kurze schwarze Haare, Vollbart und eine Drachentätowierung an der Schulter. Er trägt eine graue Jogginghose, weiße Sneaker, blaues T-Shirt und eventuell eine karierte Jacke.
 

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 14, Tel. 089/2910-0, oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.