Polizei mit Alkoholverbot am Hauptbahnhof zufrieden

06.03.2017, 14:00

Sechs Wochen nach Einführung des Alkoholverbots am Hauptbahnhof zieht die Polizei ein positives Fazit. Laut dem Präsidium gibt es schon einen leichten Rückgang. Allerdings räumt die Polizei auch ein, dass ein Teil der Betroffenen an andere Plätze in der Stadt abwandert, zum Beispiel an den Ostbahnhof. Wie gut das Alkoholverbot tatsächlich greift, kann die Polizei erst im Laufe des Sommers feststellen.