Mehr U-Bahnen und Trams für München

11.01.2018, 14:46

München wächst – nur der Platz in den öffentlichen Verkehrsmitteln nicht – bisher. Am Mittag haben Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter und der zweite Bürgermeister Josef Schmidt Pläne zum Ausbau von U-Bahn und Tram bekannt gegeben. Es geht unter anderem um die Verlängerung der U5 nach Freiham, der U4 nach Englschalking und die neue Entlastungs-U-Bahn U9 von Implerstraße bis Münchner Freiheit, sowie die Tram-Nordtangente durch den Englischen Garten. Erste Planungsaufträge werden bereits kommende Woche vom Stadtrat erteilt. Der Ausbau wird voraussichtlich 5,5 Milliarden Euro kosten – die München nicht allein stemmen kann. Die Stadt stellt deshalb eine Forderung an die neue Bundesregierung, hier mehr Geld zur Verfügung zu stellen.