Nach Feuer in Germering: Polizei spricht von technischem Defekt

09.05.2017, 08:13

Nachdem in Germering im Landkreis Fürstenfeldbruck ein Lokal komplett ausgebrannt ist, gab es in der Stadt viele Gerüchte bezüglich der Brandursache: Viele Germeringer wollten etwas von „Brandstiftung“ gehört haben. Laut einer Polizeisprecherin handelt es sich aber um einen technischen Defekt, eine vorsätzliche Brandlegung ist auszuschließen. Die Hartstubn wurde komplett zerstört, der Schaden liegt bei geschätzten 150.000 Euro