Einzigartiges Musikprojekt - Proberaum-Container für Nachwuchsbands

30.11.2017, 13:29

München ist die Stadt der Kreativen und dazu gehören auch die viele Hobbymusiker und Bands. Damit sie auch in Zukunft nicht aussterben hat die Stadt heute grünes Licht für ein einzigartiges Pilotprojekt gegeben. In der Nähe des Westparks, genauer hinter dem Feierwerk, dort sollen zehn Proberaum-Container aus Holz aufgestellt werden. Diese wurden von einem Akustiker designt, kosten 2,24 Millionen Euro und bieten Platz für bis zu 100 Musiker die Woche. Starten soll das Musik-Projekt in rund eineinhalb Jahren.