Münchner Ärzte entwickeln Corona-Schutzschild

17.04.2020, 13:04

In der Not wird man erfinderisch - das haben jetzt die Ärzte an den städtischen Kliniken in Bogenhausen und Schwabing gezeigt. Sie haben jetzt eine Art Schutzschild entwickelt. Dadurch sind die Mediziner bei einer Behandlung - vor allem am Kopf des Patienten - besser geschützt. In allen städtischen Kliniken hier in München ist das neue System schon im Einsatz. Außerdem wurde der Bauplan online gestellt, damit auch andere Krankenhäuser den Schutzschild nachbauen können.