Mit Einkaufswagen gegen Polizisten

20.09.2017, 10:41

Am Hauptbahnhof ist am frühen Morgen ein Streit zwischen Reisenden eskaliert. Als die Bundespolizei einen besonders aggressiven Mann mit zur Wache nehmen wollte, schubste dieser einen Einkaufswagen Richtung Polizisten. Die konnten ihn trotzdem überwältigen und an Händen und Füßen gefesselt zur Wache tragen. Dort stellte sich heraus, dass der 29-Jährige sowohl betrunken war, als auch Cannabis konsumiert hatte. Der Mann wurde vorläufig festgenommen.